Adaptive Messung von Werkstoffeigenschaften

Funktionsweise, Adaption

Mit dem Wirbelstromverfahren können alle Eigen­schaf­ten gemessen werden, bei welchen eine Be­ziehung zur elektrische Leitfähigkeit und/oder ma­gne­ti­schen Permeabilität besteht. Diese beiden Ma­teri­al­­­grös­sen im Wechselwirkungsbereich der Mess­son­­de ha­ben Ein­fluss auf die mit dem Wirbel­strom­ver­fah­ren letzt­endlich gemessen Übertragungsimpedan­zen.

Mit Hilfe von Lernmustern wird via wählbarem mathe­matischen Ansatz der Zusammenhang zwischen der Mess­­grösse (Wirbelstromsignal) und den Ziel­grössen (z.B. Härte, Härtetiefe,...) durch Ausgleichs­rech­nung gelernt.

Die Verwendung der Multifrequenztechnik (1-16 Frequenzen) ermöglicht es, den Lernvorgang und den Messvorgang robust gegen die zahlreich vorhandenen...

Read more ...
Automatisierte berührungslose Pulverschichtdickenmessung

Als Marktführer im Bereich der luftschallgestützten Pulverschichtdickenmessung vor dem Einbrennen (®SaveCoat 7) befassen wir uns seit längerem mit deren Automatisierung in der Linie.

Vorteile der automatisierten Messung in der Linie:

  • Erhöhte Prozessicherheit und Reduktion von Schadenfällen
  • Weitere Pulvereinsparungen (gegenüber Handmessungen)
  • Schnelleres Einfahren der Anlage
  • Lückenlose Dokumentation
  • ......

Eckpunkte und Basisdaten:

  • Montage und Aufstellort direkt hinter der Pulver-Kabine
  • ein- und mehrachsige Sensormanipulation nach Bedarf
  • Parametrierung über Konfigurationsdatei
  • Remotecontrol und Support über Internet bzw....
Read more ...

Als Marktführer im Bereich der luftschallgestützten Pulverschichtdickenmessung vor dem Einbrennen (®SaveCoat 7) befassen wir uns seit längerem mit deren Automatisierung in der Linie.

Vorteile der automatisierten Messung in der Linie:

  • Erhöhte Prozessicherheit und Reduktion von Schadenfällen
  • Weitere Pulvereinsparungen (gegenüber Handmessungen)
  • Schnelleres Einfahren der Anlage
  • Lückenlose Dokumentation
  • ......

Eckpunkte und Basisdaten:

  • Montage und Aufstellort direkt hinter der Pulver-Kabine
  • ein- und mehrachsige Sensormanipulation nach Bedarf
  • Parametrierung über Konfigurationsdatei
  • Remotecontrol und Support über Internet bzw. IT-Netzwerk
  • History und Messdatenaufzeichnung
  • Ausgabe und Speicherung der Daten über definierbare Schnittstellen und Protokolle
  • integrierte Fehlerbehandlung und Störungsabarbeitung
  • Anzeige des aktuellen Messwerts direkt auf dem Gehäusedisplay an der Anlage.
  • Steuerbefehle über Internet (Ethernet)
  • ... und mehr….

Produkte und Dienstleistungen

Last News

Control 2017

Exklusiv auf der Control 2017 stellte Innotest AG ihre Automatisierte Inline-Pulverschichtdickenmessung vor.     Auf der Control 2017 stellt die Innotest AG erstmals offiziell ihre Lösungen für die automatisierte Inline-Pulverschichtdickenmessung vor. Der "SaveCoat...

Read more

Neues Einführungs- und Bedienervideo für…

Das Einführungsvideo zeigt,  wie schnell und einfach die Messung mit dem berührungslos messenden Pulverschichtdickenmessgerät (R)SaveCoat 7 ist. Das Bedienervideo gibt eine Schritt-für-Schritt-Anleitung zur Bedienung des Messgerätes. Die Videos sind Teil der...

Read more

20 Jahre Innotest AG

Die Innotest AG feiert 2014 ihr 20-jähriges Firmenjubiläum. Am 31. Oktober 1994 von Peter Kreier gegründet, kann die Firma auf eine bewegte Firmengeschichte im Umfeld der Ultraschallprüfungen und der Entwicklung von Ultraschall-Messgeräten...

Read more

Neues Messgerät für Pulverlackschichten …

Die Innotest AG freut sich das neueste Gerät zum berührungslosen Messen von Pulverlackschichten vor dem Einbrennen vorstellen zu können. Beachten Sie auch die Zusatzoption zum Gerät: das LGTS (Laser-Ziel- und...

Read more

®SaveCoat 7- Vertriebspartner

Der Vertrieb des Pulver-Schichtdickenmessgerätes ®SAVECOAT 7 erfolgt neu über verschiedene Vertriebspartner.Informieren Sie sich unter: www.savecoat.com => Kontakt

Read more